Outing! Auf Bühne!

Und wieder um eine interessante Erfahrung reicher. Sogar zwei: Zum einen Story-Pingpong mit dem großartigen Martin Ganteföhr, zum anderen das Ganze auf einer Bühne. Martin, grippal angeschlagen, schlug zurück und zog es durch – Hut ab!

Nun sah ich mich gezwungen, über meine Arbeitsweise zu plaudern, und die ist, sagen wir es neutral, tendenziell weniger strukturiert als bei anderen Autoren. Und weil ich selbst den letzten Schrott, der auf dem Boden des Schneideraums landet, nie ganz lösche, sondern in Scrivener in einem eigenen Dokument namens “ALT” ablege, sah ich mich gezwungen, mich selbst als “Storytelling-Messie” zu outen.

Und weil das so schön klingt, ist’s auch gleich in der Überschrift des Buchmesse-Blogeintrags gelandet. 😀