Leipzig ’14!

Meine Pressestelle möchte hiermit meine Anwesenheit in Leipzig bestätigen. 🙂

Ich werde am Donnerstag spätestens ab Mittag auf der Messe rumlungern und den gesamten Freitag. Wer Hallo sagen möchte, pinge mich auf den üblichen Kanälen an. Ansonsten werde ich mich im Dunstkreis der Fantasy-Leseinsel aufhalten und sicher wieder bei den verehrten Kollegen von Werk-Zeugs.

Offizielles Programm gibt es wenig – da im März gerade noch kein neues Buch am Start sein wird (es sei denn, der Politthriller wird per Express lektoriert und gedruckt), dient meine Anwesenheit der verschlagenen Planung der kommenden Dinge. Und eine Lesung habe ich im Rahmen der Messe auch nicht. Aber 2015 könnte es wieder was werden.

Die interessanteste Neuerung für mich: auf ca. 10 Messebesuchen in Leipzig habe ich noch nie das Völkerschlacht-Denkmal gesehen, sodass ich schon vermutet habe, es wäre eine urbane Legende. Laut Google Maps ist dieses Jahr mein Hotel bei dem Denkmal um die Ecke, ich werde die Existenz des Steinhaufens endlich verifzieren können.

ODER FALSIFIZIEREN!