Elektrolöffler

Berliner Kindl? Fantasy-Kindle!

Da sind sie ja – die E-Books.
Warum “Cademar” einen Cent teurer ist, weiß ich auch nicht. Vermutlich Vergnügungssteuer.