A Tweet a day …

Normalerweise ignoriere ich Kettenbriefe und ihr Stöckchen-Gegenstück im Netz, aber wenn einem der verehrte Kollege Cynx schon etwas an den Kopf wirft, muss ich natürlich mitmachen. Es geht um Twitter.

Wer bist du auf Twitter?
Deutsch: falkoloeffler
Englisch: theloeff
Special Interest: falkojoggt

Seit wann bist Du auf Twitter?
Seit dem 24.7.2008, wie mein Archiv zeigt. Hey, bald ist 5jähriges!

Nutzt Du Twit­ter vor­wie­gend pri­vat oder beruflich?
Da es bei mir sowieso keine Trennung gibt …

Zu wel­chen The­men ver­öf­fent­lichst Du Deine Tweets?
Twitter ist in erster Linie meine geistige Müllhalde. Ich habe keine Büroküche, in der ich blöde Sprüche mit Kollegen reißen könnte. Also landet jeder dämliche Spruch bei Twitter. Da ist die Reichweite auch größer.

Wie viel Zeit pro Woche nimmst Du Dir für Twitter?
Ich nehme mir keine Zeit für Twitter, Facebook oder Blogger. Das läuft nebenher. Beispielsweise jetzt gerade. Also eigentlich immer.

Auf wel­chen Social-Media-Kanälen bist Du aktiv?
Die Frage ist eher: wo nicht? Twitter, Facebook, Blogger, Google+ … das sollte alles abdecken. Einen inzwischen ungenutzten Tumblr-Account habe ich noch, aber ich bin mir nicht sicher, ob Yahoo das Ding langfristig attraktiv hält. Als Karteileiche bin ich bei Xing und Linkedin – die Social-Funktionen dort können mir gestohlen bleiben.

Wel­che Posi­tion nimmt Twit­ter für Deine Kom­mu­ni­ka­tion in all Dei­nen Social-Media-Kanälen ein?
Twitter ist der Ausgangspunkt. Was dort steht, landet automatisch auch bei Facebook. Würde gerne noch G+ damit verknüpfen.

Orga­ni­sierst Du Tweet-ups bzw. nimmst Du daran teil?
Achwas.

Wofür ver­wen­dest Du Twit­ter vorwiegend?
– Albernheiten.
– Ankündigungen.

Wel­che Gesamt­note von 1 – 6 wür­dest Du Twit­ter geben und wieso?
Klare 1. Ob man es aktiv oder passiv nutzt – kein Kanal ist schöner für einen Echtzeit-Überblick, was gerade passiert. Oder Albernheiten.

Wel­che Tools nutzt Du mit wel­cher Hard­ware für Deine Akti­vi­tä­ten auf Twitter?
Am Desktop: Tweetdeck. Auf Android und dem iPad: die offiziellen Twitter-Apps. Habe gelegentlich andere Tools probiert, aber lande immer wieder beim Original.

Dieses “Twöckchen” werfe ich übrigens nicht weiter. Wer’s aufnehmen möchte – nur zu.