Erschienen: „Lords of the Fallen“

Herzlichen Glückwunsch, Deck13! Nach einigen Jahren Entwicklungszeit kommt heute „Lords of the Fallen“ für PC, PS4 und Xbox One heraus. Ich hatte die Freude, ein paar der Texte beisteuern zu dürfen, die der Spieler unterwegs in Form von Tagebucheinträgen oder Briefen findet, aber die eigentliche harte Arbeit wurde am Mainufer erledigt. 🙂 Die ersten Tests trudeln derzeit ein und gehen in die richtige Richtung. Polygon gibt 7.5, IGN gibt 7.4.

(Wenn man Harkyn so sieht, wäre „Ich kann da nicht nüchtern hin“ auch ein guter Titel fürs Spiel gewesen. 😀 )

lotf

Posted in Freiberufler, Games.

2 Comments

  1. Glückwunsch! Ich habe das Spiel erst letzte Woche zum ersten Mal auf der PS4 gespielt und es hat mich in den ersten Stunden ziemlich weggehauen. Zum einen natürlich aufgrund des Spielprinzips, bei dem man sehr aufmerksam agieren muss und ein gutes Gefühl für die Körperlichkeit seines eigenen Spielcharakters bekommt. Zum anderen hat mich aber die gesamte Stimmung sehr begeistert, die vor allem durch die tolle Architektur transportiert wird. In den kommenden Tagen habe ich hoffentlich mehr Zeit einzutauchen. Im vierten Teil eines Jahresrückblicks bei Insert Moin spreche ich kurz darüber (erscheint am 19.12.14).

    Es freut mich vor allem für Deck 13, dass sie zu einem Werk gebracht haben, dass auch international angesehen wird. 🙂

  2. Was ein Zufall, dass ich heute, nachdem ich das Spiel endlich wieder in die PS4 gelegt habe, mal wieder auf diese Seite geschaut habe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.