„A Writer’s First Day“

So heißt mein Vortrag, den ich auf der Entwicklerkonferenz „Quo Vadis“ im April 2015 gehalten und den ich in Twine geschrieben habe.

Genauer gesagt – vorhin.

Darin geht es um den ersten Arbeitstag eines „Game Writers“ einer fiktiven Firma, mit vielen verwirrenden Situationen und komischen Entscheidungen. Und, nein, es ist nicht autobiografisch. 🙂 Twine exportiert nette HTML-Files, weswegen jeder den „Vortrag“ nachspielen kann.

Hier klicken, um zur „Interactive Fiction“ zu kommen.

Posted in Games.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.